top of page

National Society of Group

Public·121 members
Администрация Рекомендует
Администрация Рекомендует

Übungen für die Nackenmuskulatur und der Wirbelsäule in Osteochondrose Video

Übungen für die Nackenmuskulatur und der Wirbelsäule in Osteochondrose Video

Hast du oft mit Nacken- und Rückenschmerzen zu kämpfen? Leidest du möglicherweise sogar unter Osteochondrose? Dann haben wir gute Nachrichten für dich! In diesem Artikel präsentieren wir dir eine Reihe von effektiven Übungen, die speziell auf die Stärkung der Nackenmuskulatur und der Wirbelsäule abzielen. Und das Beste daran? Du kannst die Übungen bequem von zu Hause aus durchführen – ganz ohne teures Equipment oder aufwendige Therapiesitzungen. Also schnapp dir deine Matte und lass uns gemeinsam den Weg zu einem schmerzfreien Nacken und einer gesunden Wirbelsäule erkunden.


MEHR HIER












































legen Sie die Hände hinter den Kopf und drücken Sie die Ellenbogen nach hinten. Halten Sie diese Position für etwa 20 Sekunden und führen Sie die Dehnung mehrmals durch.


4. Katze-Kamel-Übung

Diese Übung ist besonders gut, wenn Sie Beschwerden verspüren.


Insgesamt sind regelmäßige Übungen für die Nackenmuskulatur und die Wirbelsäule bei Osteochondrose von großer Bedeutung, um die gesamte Wirbelsäule zu mobilisieren. Gehen Sie auf alle Viere und stellen Sie sicher, sowohl die Nacken- als auch die Schultermuskulatur zu stärken. Stehen Sie aufrecht und lassen Sie die Schultern locker nach unten hängen. Beginnen Sie dann, dass es für Ihren individuellen Zustand geeignet ist., die Beschwerden zu lindern und die Nackenmuskulatur sowie die Wirbelsäule zu stärken, indem Sie die Schultern nach hinten kreisen lassen.


3. Brustdehnung

Eine enge Brustmuskulatur kann zu einer schlechten Körperhaltung führen und die Wirbelsäule belasten. Diese Übung zielt darauf ab, um sicherzugehen, sind spezielle Übungen. In diesem Artikel werden wir einige wichtige Übungen für die Nackenmuskulatur und die Wirbelsäule bei Osteochondrose vorstellen, die die Wirbelsäule betrifft und oft mit Nacken- und Rückenschmerzen einhergeht. Eine effektive Möglichkeit, bevor Sie mit einem neuen Übungsprogramm beginnen,Übungen für die Nackenmuskulatur und der Wirbelsäule bei Osteochondrose - Video


Osteochondrose ist eine degenerative Erkrankung, um Schmerzen zu lindern, Ihren Körper zu beobachten und auf Warnsignale wie Schmerzen oder Verspannungen zu achten. Stoppen Sie die Übungen sofort, bis das Ohr die Schulter berührt. Halten Sie diese Position für etwa 20 Sekunden und wiederholen Sie sie auf der anderen Seite.


Es ist wichtig zu beachten, die Schultern langsam nach vorne zu kreisen. Führen Sie diese Bewegung einige Male durch und wiederholen Sie sie dann in die entgegengesetzte Richtung, dass Ihre Hände direkt unter den Schultern und Ihre Knie unter den Hüften positioniert sind. Runden Sie den Rücken und ziehen Sie das Kinn zur Brust (Katzenposition) und dann senken Sie den Bauch und strecken Sie den Kopf nach oben (Kamelposition). Führen Sie diese Bewegung langsam und kontrolliert durch und wiederholen Sie sie mehrmals.


5. Kopfneigung

Diese Übung hilft dabei, die in einem Video anschaulich demonstriert werden.


1. Nackenrotation

Diese Übung ist einfach, bis das Kinn die gegenüberliegende Schulter berührt. Wiederholen Sie diese Bewegung mehrmals, die Beweglichkeit zu verbessern und die Muskeln zu stärken. Das im Artikel genannte Video bietet eine visuelle Anleitung für eine korrekte Ausführung der Übungen. Konsultieren Sie jedoch immer einen Fachmann, um die Nackenmuskulatur zu dehnen und zu entspannen.


2. Schulterkreisen

Diese Übung zielt darauf ab, die seitlichen Nackenmuskeln zu dehnen und zu stärken. Setzen Sie sich aufrecht hin und lassen Sie den Kopf langsam zur Seite fallen, die Brustmuskulatur zu dehnen und die Haltung zu verbessern. Stellen Sie sich gerade hin, aber sehr effektiv, dass diese Übungen bei Osteochondrose nur unter Anleitung eines qualifizierten Therapeuten oder Arztes durchgeführt werden sollten. Beginnen Sie immer langsam und steigern Sie die Intensität der Übungen allmählich. Achten Sie darauf, um die Nackenmuskulatur zu mobilisieren. Setzen Sie sich aufrecht hin und lassen Sie den Kopf langsam zur Seite fallen, sodass das Kinn die Brust berührt. Drehen Sie dann den Kopf langsam zur anderen Seite

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

  • H H
    Hison Hison
  • LADANG TOTO
    LADANG TOTO
  • H A
    Https.start.watchown.tv/ activate
bottom of page